Tradonator®-Cash Pro

Der Tradonator®-Cash Pro ist die logische Weiterentwicklung des Tradonator®-Cash.  Er wird mit nach meinen Vorstellungen moderat voreingestellten Settings ausgeliefert und ist auch im Premium Paket enthalten, mit dem entsprechenden Support.

Sie können eine PDF Version des im Apple Store erhältlichen iBooks "Der Tradonator®-CashPro" einsehen und lesen.

Einen kurzen Auszug der wichtigsten Details möchte ich Ihnen hier vorstellen:


 

Tradonator®-Cash Pro ist ein außergewöhnlicher Expert Advisor, der seine Kaufentscheidung wahlweise durch ein ausgeklügeltes kursübergreifendes System (Arbitrage) trifft, oder alternativ einen professionellen Trendindikator verwendet. Im Gegensatz zum Vorgänger Tradonator®-Cash bietet er jedoch weitaus mehr Einstellmöglichkeiten zur Gewinnoptimierung, sowie ein ausgeklügeltes automatisches Hedgingsystem, um DrawDowns so gut als möglich zu verhindern.


Eigenschaften des Tradonator®-Cash Pro


  • Der EA läuft im Trendmodus auf allen Paaren, im Arbitrage-Modus nur auf EUR/USD, GBP/USD und EUR/GBP
  • Einstiegsstrategie wählbar, Arbitrage oder Trendfolge
  • Ausstiegsstrategie wählbar, ein Pool für alle Trades, oder getrennte Pools für short/long Trades
  • Multi-Chart Technik, einzigartig!
  • Viele Parameter zur individuellen Gewinn- und Risiko-Optimierung
  • Automatische Hedge-Funktion zur Risikominimierung
  • Automatische zeitgesteuerte Trade-Out Funktion
  • Tradonator®-Cash Pro sollte unbedingt auf einem PC laufen, der Tag und Nacht während der Trading-Zeiten zuverlässig funktioniert und eine stabile Verbindung zum Internet besitzt. Empfohlen ist der Einsatz eines Windows VPS (Virtual Privat Server)
  • Er läuft in allen Zeiteinheiten ( M1 ist bei Livebetrieb wegen des hohen Risikos deaktiviert und wird nur bei Einsatz des Premiumpaketes auf Anforderung freigeschaltet). Die empfohlene Standardeinstellung für den Timeframe ist H1!
  • Die maximal erlaubte Lot-Menge ist 0.05 pro 1000 Euro freie Margin. Daher bei Kapitaleinsatz von unter 30000 Euro unbedingt auf einem Konto mit Microlots laufen lassen. Wir empfehlen maximal 0.003 Lot pro 1000 Euro freie Margin und somit ein Mindestkapital von 3000 Euro bei der gehandelten Lotgröße 0.01 (ein Microlot). 
  • Tradonator®-Cash Pro kann die Lotzahl automatisch der aktuellen freien Margin anpassen (MoneyManagement)
  • Üblicherweise wird beim Tradonator®-Cash Pro ohne StoppLoss gearbeitet, weil dieser kontraproduktiv zur Strategie wäre. Es besteht allerdings dennoch die Möglichkeit einen solchen zu setzen (volatilitätsberechnet, vielfaches vom ATR)
  • Es können Trading-Zeiten und Tage definiert werden. Dies ist standardmässig deaktiviert, da es ebenfalls nicht zur angedachten Strategie passt
  • Tradonator®-Cash Pro benötigt Microsoft Windows und die MetaTrader4 Plattform.
  • Der EA ist backtestbar in der Trendfolgestrategie, bei Anwendung der Arbitragestrategie hingegen nicht



Zum Thema Multi-Chart Technologie gibt es auch ein Video (in 2 Teilen) auf Youtube, hier:

-> MultiChart Teil1
-> MultiChart Teil2


sowie eine eindrucksvolle Demonstration im Zeitraffer ( M1 Chart, 24 Stunden), die die Funktion und Arbeitsweise visuell verdeutlicht, hier

-> Tradonator®-CashPro entfesselt


Eine kostenlose Demoversion ist auf Anfrage verfügbar.

Diese entspricht vollumfänglich der Lifeversion, kann aber nur auf Demokonten eingesetzt werden.